Atvise® Scada - Offizieles Integrator

Beschreibung auf der Website des Herstellers

Atvise SCADA basiert auf den neuesten Technologien und Standards: Die Visualisierung mit Verwendung nur Webtechnologien und eine konsistente vertikale Objektorientierung des OPC UA-Kommunikationsstandards verändern die Welt der Produktionsmanagementsysteme.

Atvise SCADA wurde von Anfang an unter der Annahme erstellt, dass die neuesten Webtechnologien wie HTML5 und SVG (Vektorgrafiken) verwendet werden, die von der Organisation des World Wide Web Consortium (W3C) aktiv unterstützt werden, und ermöglicht die Visualisierung mithilfe der RWD-Technik (Responsive Web Design) Der Inhalt wird automatisch an die Auflösung des Clientgeräts angepasst.

Die Verwendung solcher Lösungen führt einen Webbrowser, unbegrenzte zusätzliche Erweiterungen, Plugins wie ActiveX, Java oder Silverlight in die Welt der industriellen Automatisierung ein.

Moderner Standard
des Datenaustauschs

Atvise SCADA integriert vollständig den OPC UA-Standard für industrielle Kommunikation und stellt so die Erstellung objektorientierter Anwendungen sicher (SPS-Strukturen werden auf SCADA 1: 1-Objekte abgebildet).
Es verscihtert auch eine außergewöhnliche Flexibilität des Datenaustauschs mit anderen Geräten oder IT-Systemen von Unternehmen. Der OPC UA-Standard bietet viele weitere Vorteile, z. B. die Unabhängigkeit des Standards vom Lieferanten, integrierte Sicherheitsmechanismen und Datenarchivierung. OPC UA ist ideal für die Implementierung des Industrie 4.0-Standards.

Technologie
  • die neueste Generation von SCADA
  • Redundanz (Hot-Standby) in der WEB-Technologie
  • Client-Server-Architektur (Multiklient)
  • Unabhängigkeit vom Gerät (html5, SVG) PC/MAC/Unix/tablet, smartphone, iPad
  • Kommunikation basierend auf dem aktuellen OPC UA-Industriestandard, einfacher Zugriff auf Daten und Alarme überlegener Systeme
  • Benutzermanagement und Zugangskontrolle
  • Rückwärtskompatibilität: Die 20-jährige Website ist noch heute aktiv
  • Sicherheit wie in der Bank- dank bewährter Sicherheitsstandards
  • mehrsprachige Projektunterstützung
  • statistische Funktionen gemäß OPC UA (Aggregates)
  • Unterstützung für SNMP-Datenquellen
Maschinenbau
  • gleichzeitige Arbeit. Mehrere Ingenieure können gleichzeitig an einem Projekt arbeiten
  • umfangreicher Katalog gebrauchsfertiger vektorgrafischer Elemente
  • vorkonfigurierte erweiterte Animationen, die keine Skripterstellung brauchen – „Simble Dynamics“ und „Quick Dynamics“
  • gebrauchsfertige erweiterte Steuerelemente, wie Alarmliste, Liste historischer Daten usw., die als Vektorgrafiken erstellt wurden
  • Alle integrierten Standardobjekte und Grafiksysteme wurden mit den atvise-Editor-Tools erstellt, sodass eine Anpassung an bestimmte Anforderungen möglich ist
  • für Experten: unbegrenzte Möglichkeiten zur Änderung und Personalisierung über Skripte (Server- und Client-Seite)